© Landschaftsführer NaturPUR Bad Endbach 

Treffpunkt der Wanderungen ist immer (sofern nicht anders angegeben) an der Lahn-Dill-Berglandtherme, Am Bewegungsbad 2, 35080 Bad Endbach

1. Vorbereitungsmarathon absolviert

 

Ich gratuliere allen Teilnehmern zur Bewältigung von 42 Kilometern durch atemberaubende Landschaft und Natur!

Wenn  

sich  

sogar  

lebensältere  

Teilnehmer  

darüber  

freuen,  

nach  

Jahrzehnten  

wieder  

mal  

durchs  

hohe  

Gras  

zu  

laufen,  

ist  

das  

für  

mich  

Bestätigung  

und  

Lob  

zugleich  

für  

die

Streckenwahl.

Ihr wart eine tolle Truppe!

Bei dieser Strecke kamen insbesondere Liebhaber von Natur und Landschaft voll auf ihre Kosten. Die Strecke wurde von mir so gewählt, dass zahlreiche Aussichts und Panoramapunkte vorhanden waren. Bei guter Sicht war unterwegs der Taunus, Westerwald, Rothaargebirge, Knüllgebirge und Vogelsberg zu erkennen. Dies hatte natürlich seinen Preis :) Es ging ordentlich hoch und runter, ca. 850 positive Höhenmeter waren zu überwinden. Der Rundkurs verlief über: -Start Bad Endbach Therme -Aussichtsturm Bad Endbach (1,7) -Panorama Schutzhütte Am Stein (3,7) -Hülshof (4,9) -Schlierbach (9,5) -Panorama Schönscheid (16,0) -Uebernthal (20,0) -Eisemroth (22,0) -Panorama Hohe Straße/ Dornheck (26,3) -Tringenstein (27,5) -Naturdenkmal Wilhelmsteine (30,8) -Angelburg/Höchster Punkt/ 609 müNN (32,4) -Schlierbach Hochbehälter (37,8) -Panorama Wommelshausen (39,4) -Wade (40,0) -Ziel: Bad Endbach Therme (41,5)

Wir sehen uns bei der nächsten Wanderung!

Andreas Müller

Landschaftsführer Bad Endbach

© Landschaftsführer NaturPUR Bad Endbach 

Treffpunkt der Wanderungen ist immer (sofern nicht anders angegeben) an der Lahn-Dill-Berglandtherme, Am Bewegungsbad 2, 35080 Bad Endbach

1. Vorbereitungsmarathon absolviert

 

Ich   

gratuliere   

allen   

Teilnehmern   

zur   

Bewältigung   

von   

42   

Kilometern

durch atemberaubende Landschaft und Natur!

Wenn    

sich    

sogar    

lebensältere    

Teilnehmer    

darüber    

freuen,    

nach

Jahrzehnten  

wieder  

mal  

durchs  

hohe  

Gras  

zu  

laufen,  

ist  

das  

für  

mich

Bestätigung und Lob zugleich für die Streckenwahl.

Ihr wart eine tolle Truppe!

Bei    dieser    Strecke    kamen    insbesondere    Liebhaber    von    Natur    und Landschaft   voll   auf   ihre   Kosten.   Die   Strecke   wurde   von   mir   so   gewählt, dass zahlreiche Aussichts und Panoramapunkte vorhanden waren. Bei   guter   Sicht   war   unterwegs   der   Taunus,   Westerwald,   Rothaargebirge, Knüllgebirge und Vogelsberg zu erkennen. Dies hatte natürlich seinen Preis :) Es   ging   ordentlich   hoch   und   runter,   ca.   850   positive   Höhenmeter   waren zu überwinden. Der Rundkurs verlief über: -Start Bad Endbach Therme -Aussichtsturm Bad Endbach (1,7) -Panorama Schutzhütte Am Stein (3,7) -Hülshof (4,9) -Schlierbach (9,5) -Panorama Schönscheid (16,0) -Uebernthal (20,0) -Eisemroth (22,0) -Panorama Hohe Straße/ Dornheck (26,3) -Tringenstein (27,5) -Naturdenkmal Wilhelmsteine (30,8) -Angelburg/Höchster Punkt/ 609 müNN (32,4) -Schlierbach Hochbehälter (37,8) -Panorama Wommelshausen (39,4) -Wade (40,0) -Ziel: Bad Endbach Therme (41,5)

Wir sehen uns bei der nächsten Wanderung!

Andreas Müller

Landschaftsführer Bad Endbach

L    NDSCHAFTSFÜHRERBadEndbach
NaturPUR
L    NDSCHAFTSFÜHRERBadEndbach